Rehabilitations- und Behinderten-Sportjugend Schleswig-Holstein im RBSV e.V.

Tischtennis-Spieler aus Schleswig-Holstein schwitzen in Krummesse

Am Start beim Training des Landesleistungszentrums Tischtennis waren diesmal am 21.09.2019 wiederum 7 Akteure aus 3 Vereinen. Mit Mats Kobold konnten wir einen ambitionierten Neuling begrüßen, den unser Trainerteam beim Jugend-Länder-Cup 2019 in Breitenbrunn kennenlernte.

Das Training fand unter der Leitung von Daniela Krieter und Jörg Nickel in 2 Einheiten a´ 2 Stunden statt. Auch Orga-Fachmann Jürgen Schröder unterstützte wie gewohnt mit vollem Einsatz.

Schwerpunkt diesmal Technik-Training, Beinarbeit, Eröffnung-Nachspiel. Wir stellten fest, dass die beste Schlagtechnik nichts nützt, wenn man bei der Ausübung von dieser falsch zum Ball steht.

Verwöhnt wurden wir von Marc Wagner, der uns eine tolle Halle mit allem was das Herz begehrt zu Verfügung stellte. Das leckere Mittagessen organisierte Marc im angrenzenden Sportlerheim.

Es floss wiederum speziell bei den Beinarbeitsübungen viel Schweiß. Trotzdem war auch der Spaßfaktor groß.

Es macht einfach tierisch Spaß mit - und in diesem Team zu arbeiten!

Foto von links: Markus Ahrens, Mats Kobold, Roman Richter, Kai Skibbe, Trainer Jörg Nickel, Thomas Ragge, Trainerin Daniela Krieter, Mio-Maschine Wagner, Florian Sturm